Mouton-Rothschild wählt den chinesischen Künstler Xu Bing für das Label 2018 aus

Die Eigentümer des Bordeaux Château Mouton-Rothschild - Philippe Sereys de Rothschild , Camille Sereys de Rothschild und Julien de Beaumarchais de Rothschild - haben das Label für den Jahrgang 2018 enthüllt, das von einem zeitgenössischen chinesischen Künstler und Schriftsteller kreiert wurde Xu Bing .

'Als ich Xu Bing entdeckte, war ich von ihm als Erfinder von Zeichen mit unglaublicher poetischer Kraft fasziniert', sagte Julien de Beaumarchais de Rothschild gegenüber Unfiltered. 'Und dann sagte ich mir, dass unsere Etiketten auch Zeichen waren, wobei sich jedes Kunstwerk auf ein Jahr bezog: Der Jahrgang 1973 kann auch als' Picasso Mouton “, genau wie der Jahrgang 2018 als„ Xu Bing Mouton “bezeichnet wird.“



2018 Mouton-Rothschild-Label Das von Xu Bing entworfene Mouton-Rothschild Pauillac-Label für 2018

Das Kunstwerk ist eine Form der „quadratischen Wortkalligraphie“ - und was ist das, könnte man fragen?

'Es ist eine von Xu Bing erfundene Sprache, die darin besteht, das lateinische Alphabet neu zu schreiben und ihm das Aussehen traditioneller chinesischer Schriftzeichen zu verleihen. Das bedeutet, dass wir Westler paradoxerweise die Sprache verstehen können, während die Chinesen es nicht können! ' erklärte de Beaumarchais de Rothschild. Abgesehen davon müssen wir es auch entschlüsseln können, was nicht selbstverständlich ist: Als Xu Bing mir sein Kunstwerk für Mouton schickte, zeigte ich es meiner Familie, die es für Mandarin hielt und es nicht sofort verstand it… Ich sah das Entschlüsseln dieser „quadratischen Wortkalligraphie“ als eine Aufgabe oder ein Vergnügen, das dem von Liebhabern erlesener Weine ähnelt, die auch nach und nach die Aromen und Geschmacksrichtungen des Weins in ihrem Glas entdecken - zum Beispiel einen Mouton 2018! “

Xu besuchte das Mouton-Anwesen zum ersten Mal im Jahr 2013. 'Ich bin mir seit langem der engen Verbindung zwischen Château Mouton-Rothschild und Kunst bewusst', sagte Xu. 'Als Julien de Beaumarchais de Rothschild mich kontaktierte, um das Etikett für den Jahrgang 2018 zu illustrieren, nahm ich es sowohl als Ehre als auch als Gelegenheit, Tribut zu zollen.'



Xus Werke wurden unter anderem im British Museum in London und im Museum of Modern Art sowie im Metropolitan Museum of Art in New York ausgestellt. Zu seinen berühmtesten Werken zählen monumentale Skulpturen und Installationen wie Buch vom Himmel und Hintergrundgeschichten .

Was zeichnet Xu als einzigartiges Talent aus? 'Die Tatsache, dass er wie alle großen Künstler eine übergreifende künstlerische Vision zu haben scheint und eine Vielzahl von Techniken verwendet, um diese zu verfolgen, darunter Malerei, Skulptur, Video und Installationen', sagte de Beaumarchais de Rothschild. „Diese Vision besteht darin, das Gewöhnliche oder sogar das Triviale zu transformieren und zu vergrößern, um ihm die Schönheit und Würde eines Kunstwerks zu verleihen. Für mich ist Xu Bing sowohl ein Dichter als auch ein Alchemist: ein Alchemist, weil er Grundstoffe in Gold verwandelt, und ein Dichter, weil er unsere Träume aus der Realität des Alltags nährt. '

Und für alle, die in diesem Jahr ein wenig von dieser Xu-Alchemie in ihre eigene Weinsammlung aufnehmen möchten, werden die Flaschen von Mouton-Rothschild vor der Ankunft für etwa 600 US-Dollar pro Flasche verkauft - nicht allzu schlecht, wenn man bedenkt, dass Xus Kalligraphie-Arbeiten regelmäßig sechsstellige Zahlen erzielen bei einer Auktion.




Ungefiltert genießen? Die besten Getränke von Unfiltered in der Popkultur können jetzt alle zwei Wochen direkt in Ihren Posteingang geliefert werden! Anmelden Jetzt erhalten Sie den ungefilterten E-Mail-Newsletter mit den neuesten Informationen darüber, wie sich Wein mit Film, Fernsehen, Musik, Sport, Politik und vielem mehr verbindet.