Die Weine von Rueda, Spanien

Vogel
Rueda: nichts als Weinberge, soweit das Auge reicht (mit gelegentlichem Solarkraftwerk). Die Route zwischen Rueda und Serrada genommen von Bing Maps

Niemand geht nach Rueda.



Ihre international gereisten Freunde werden niemals mit Geschichten von Rueda zurückkommen. Es ist ein Ort, an den sich nur wenige Außenstehende wagen werden, auch wenn die Region einige der erstaunlichsten Weine und eine Vielzahl exotischer landwirtschaftlicher Produkte produziert (schauen Sie nach Echte Kettenräder –Spanische Pinienkerne und roher Schafskäse, Zamorano-Käse ). Die Region ist ein Flickenteppich aus Weinbergen in den flachen Hochebenen südlich von Valladolid, in denen eine seltene einheimische weiße Traube namens Verdejo („vurr-day-ho“) beheimatet ist.

Wie lange ist eine Flasche Wein gut?

Rueda Weinregion von Spanien von Wine Folly

Ihr erster Ausflug nach Verdejo kostet vielleicht nur bescheidene 10 US-Dollar, aber lassen Sie sich vom Preis nicht täuschen, dass diese Weine nichts Besonderes sind! Verdejo ist eine sehr alte Rebsorte, die angeblich vor über 1000 Jahren vor der maurischen Herrschaft von Iberia in die Region gebracht wurde. Die Traube verlor in den frühen 1900er Jahren an Gunst, als oxidative Sherry-ähnliche Weißweine wurden modisch . Glücklicherweise wurde Verdejo in den 1970er Jahren gerettet, teilweise unterstützt von dem großartigen Rioja-Produzenten Marques de Riscal, der Verdejo als spanische Wahl für eine wachsende Nachfrage nach erfrischenden Weißweinen wie Chardonnay und Sauvignon Blanc ansah.



Grundlagen des Weinlernens

Grundlagen des Weinlernens

Holen Sie sich alle wichtigen Sommelier-Tools für Ihre Weinausbildung.

Jetzt einkaufen

Viele von Rueda
Viele von Ruedas Reben werden als Buschreben gezüchtet. Beachten Sie die Pinienkerne im Hintergrund. Weinberge bei Garciarevalo Platzhalterbild in Matapozuelos

wie viele Kalorien in einer Flasche Rotwein

Verdejo ist über Hunderte von Jahren mutiert, um in Ruedas starkem Klima zu gedeihen - es ist trocken und entweder höllisch heiß oder eiskalt! Hier gibt es viele sandige Weinberge, die der Reblaus widerstanden haben und über 100 Jahre alte Verdejo-Reben haben. Wenn Sie ein Weinfreak sind, sind dies aufregende Neuigkeiten! Dies bedeutet, dass Verdejo-Weine einen tiefen Reichtum aufweisen können, wenn sie aus diesen älteren Weinbergen stammen.



TRINKGELD: Verdejo ist außerhalb von Rueda sehr schwer zu finden - wir haben nur von wenigen Produzenten in gehört Kalifornien und Virginia ).

Spanien-Rueda-Weinpflanzstatistik2015

Regionales Produktionsrad

Die am meisten gepflanzte Sorte in Rueda ist Verdejo. Mit Rueda Verdejo gekennzeichnete Weine müssen mindestens 85% Verdejo enthalten, und viele sind zu 100% aus Verdejo (und normalerweise als solche auf dem rückseitigen Etikett aufgeführt). Mit Rueda gekennzeichnete Weine können bis zu 50% Sauvignon Blanc und andere weiße Trauben enthalten - ein Stil, der aufgrund der Vertrautheit dieser Traube immer beliebter wird. In Rueda wird auch eine sehr kleine Menge roter Trauben gepflanzt, die mit einer ähnlichen Klassifizierungsmethode wie Rioja gekennzeichnet sind (z. B. Crianza, Reserva, Gran Reserva). Diese Weine haben das Potenzial, die gleiche Intensität von Toro (nur flussabwärts) zu erreichen, aber dies ist nicht die Spezialität von Rueda!

Alternde Rueda-Weine

Gut gemachte Rueda-Weine entwickeln mit zunehmendem Alter mehr geröstete Mandel- und Orangenschalen-Noten. Während die meisten von uns Rueda-Weine nicht länger als einen Tag altern, können Sie versuchen, ein paar Flaschen für 5 bis 8 Jahre abzustellen, um zu sehen, wie sich der Wein entwickelt. Denken Sie daran, Verdejo-Weine mit hohem Säuregehalt und ohne zu viel Oxidation für Alterungsexperimente auszuwählen!

Böden Wein Torheit

Schmutzrad

Rueda ist Teil des Duero-Einzugsgebiets, das im Känozoikum (vor 1–65 Millionen Jahren) entstanden ist. Die Böden hier sind sehr tief und gut durchlässig, hauptsächlich aus Sandton oder einer Tonmischung. Weil es hier so trocken ist, gruben die Bauern jedes Frühjahr Brunnen um die Trauben, um Regenwasser zu sammeln. Heute hat die Tropfbewässerung jedoch den Bedarf an Handarbeit verringert.

Sie werden feststellen, dass die Weinberge mit mehr Lehmböden (die oft mit einer Steinschicht bedeckt sind) reichere Verdejo-Stile mit mehr Textur produzieren, während die tiefen Sandböden (die gegen Reblaus resistent sind) dazu neigen, Verdejo-Weine mit zu produzieren geschmeidiger und mineralischer Geschmack und mit höherer aromatischer Intensität. Die Bodentypen von Rueda sind nicht klar abgegrenzt. Achten Sie also darauf, Informationen über den Weinberg nachzuschlagen, wenn Sie etwas finden, das Sie lieben!

wie man Wein im Flugzeug nimmt